Handball WM 2019

Handball WM 2019
Handball WM 2019


Handball Weltmeisterschaft 2019

Die XXVI.Handball Weltmeisterschaft der Männer wird 2019 in  Deutschland und Dänemark ausgetragen.

Januar 2019, Deutschland

Deutschland hat wieder den Zuschlag für die Ausrichtung einer Weltmeisterschaft erhalten! Nach der grandiosen Weltmeisterschaft 2007 mit dem Titelgewinn wird sicher wieder eine Euphorie ausgelöst und dem deutschem Handballsport ein erneuter Aufschwung sicher sein.  Die WM in Berlin wird unter dem Motto „Come together“  eröffnet und mit dem Endspiel in Kopenhagen enden.

Dänemark und Deutschland richten Handball Weltmeisterschaft 2019 aus

Die Handball WM 2019 wird in Dänemark und Deutschland ausgetragen. Am Montag wurde das auf der Sitzung des Weltverbandes IHF in Doha bekanntgegeben.

Das Eröffnungsspiel der Handball-WM in Deutschland 2019 findet in Berlin statt. Für andere Spielstätten werden nur Hallen mit einer Kapazität von mehr als 10.000 Zuschauern ausgewählt. In Dänemark sind als Spielstätten die Ballerup Super Arena und die noch zu bauende Copenhagen Arena in Kopenhagen sowie in Herning die Jyske Bank Boxen vorgesehen mit jeweils 15.000 Plätzen.

Dänemark und Deutschland setzten sich damit gegen die verbliebenen Konkurrenten aus Ungarn sowie aus Slowakei und der Polen, die ebenfalls eine Doppelbewerbung eingereicht hatten. Norwegen und Schweden hatten ihre Kandidaturen am vergangenen Samstag zurückgezogen. Vor der Wahl hatten alle drei Anwärter ihre WM Bewerbung vor dem Rat des Weltverbandes IHF präsentiert. 

Nach dem erstmal im Jahr 1938 und dann wieder 1958, 1961, 1982 sowie 2007 findet damit zum insgesamt 6 Mal eine Weltmeisterschaft in Deutschland statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.