5 verschiedene Möglichkeiten, um die perfekte Unterwäsche zu wählen

Onesies

Wenn es um sexy Unterwäsche geht, ist manchmal weniger mehr.

Wollen Sie eine Meinung zu Ihrer Dessous-Schublade, Ihren BH, den Bridget-Jones-Slips und so weiter? Hier sind unsere Tipps:

1. Halten Sie die Farben einfach.

Schwarz, Weiss oder mit einem Hauch von Farbe, um Ihre Kurven und Formen zu betonen, ist heiss, elegant und füttert die Stimmung. Helle oder hautfarbene Farben sind dies nicht. Im Zweifelsfall wird ein einfaches Schwarz immer schick und sexy aussehen, ohne sich zu sehr bemühen zu müssen.

2. Stellen Sie sicher, dass es gut passt.

So wie die Modetrends nicht alle gleich sind, wird nicht jeder Dessous-Stil Ihrer Figur schmeicheln. Wenn es sich unangenehm anfühlt, wird es auch unangenehm aussehen. Es ist wichtig, dass Sie sich in Ihrem Outfit grossartig fühlen. Dies ist schwierig, wenn Sie die Riemen anpassen oder Ihren Tanga neu einstellen müssen, weil Ihr Outfit juckt.

3. Tragen Sie nichts, was zum Abnehmen kompliziert ist.

Der Versuch, komplizierte Kleidungsstücke auszuziehen, von denen Männer möglicherweise nicht wissen, wie sie entfernt werden können, kann eine Stimmung schneller zerstören als zu fragen: „Wie kann ich das ausziehen?“. Gehen Sie nicht davon aus, dass wir wissen, wie man in der richtigen Reihenfolge das Aufschnallen, Aufnähen, Auflösen oder Aufreissen macht. Halten Sie es stattdessen einfach und unkompliziert.

4. Denken Sie an das Zubehör.

Um Ihr Boudoir auf eine neue Ebene zu heben, ziehen Sie High Heels an und legen Sie Wert auf Schmuck. Das einzige, was sexier ist als eine Frau in Dessous, ist eine Frau in Dessous mit sexy Absätzen und tollen Accessoires.

5. Sie sollten wissen, wie man die Form des Körpers schmeichelt und betont.

Tragen Sie, was Sie schön, sexy und selbstsicher aussehen und fühlen lässt. Versuchen Sie nicht, etwas zu tragen, das Ihrem Körper nicht schmeichelt. Denken Sie daran, dass Männer Dinge visuell verarbeiten. Am Ende tragen Sie das, was Sie erstaunlich aussehen lässt, anstatt das anzulegen, was Sie Ihrer Meinung nach tragen möchten.

Falls Sie nicht die sexy, sondern mehr die “cute” Typin sind, können Sie auch einen idealen Onesie tragen. Es wirkt kuschelig und wärmend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.